Inklusion

Willkommen bei uns
  • Bei uns ist jedes Kind willkommen!

    Wir nehmen alle Kinder auf, ungeachtet der Religion, des Geschlechts, einer Behinderung oder Nationalität.

    • Vielfalt ist normal:
      Wir werden dem unterschiedlichen Lernen aller Kinder gerecht und fördern individuelle Lernwege.
    • Niemand wird ausgeschlossen:
      Wir werden dem unterschiedlichen Lernen aller Kinder gerecht und fördern individuelle Lernwege.
      Allen Kindern stehen alle Angebote offen, dies gilt für Förderangebote ebenso wie für Begabungsförderung.
    • Alle haben die gleichen Rechte:
      Eltern, Lehrer und Schüler richten sich nach der Charta der Wittekindschule, die Rechte und Pflichten für alle formuliert.
    • Selbstbestimmung auf dem Weg zur Teilhabe in der Gesellschaft:
      Von individuellen Lernplänen, offenen Aufgabenstellungen und schüleraktivierender Methodenvielfalt bis hin zum Elterncafé und dem Kinderparlament entwickeln wir die Basis für Mitbestimmung, Selbständigkeit und Demokratie.
  • Inklusion hat unsere Schule bereits verändert und wird sie in Zukunft noch weiter verändern. Wir haben uns seit 2004 auf den Weg gemacht, um der Heterogenität unserer Schülerschaft gerecht zu werden und um eine Schule für alle Kinder zu werden. Auf diesem Weg wurden wir u.a. vom Land NRW mit dem „Gütesiegel Individuelle Förderung“ (2006) und vom Kreis Unna mit dem „Förderpreis für Inklusive Schulentwicklung“ (2014) ausgezeichnet.

    Unsere Erfolge dokumentieren sich aber v.a. in den Lernbiografien unserer Schüler: Ab dem Tag der Anmeldung folgen wir jedem Kind im Vorschulkurs, in der Schuleingangsphase, beim Übergang in die weiterführende Schule, um es individuell und engmaschig zu begleiten, Stärken zu erkennen und Schwächen zu begegnen. Wir passen den Unterricht unseren Kindern an, fordern und fördern selbstbestimmtes Lernen, Sozialkompetenz sowie Persönlichkeitsentwicklung und bewerten die Leistungen Kriterien geleitet und kompetenzorientiert.